• Kundeninformation

    Ab dem 1. Mai 2020 ist an unserem Containerplatz die Bezahlung der Entsorgungsabfälle nur noch mit EC-Kartenzahlung möglich.
    Es werden keine anderen Zahlungsmittel akzeptiert!
    Das Entgelt ist vor der Entladung zu entrichten.

    Wir bitten um Verständnis für diese Veränderung.

  • Expertise in jeder Hinsicht

    Wir entsorgen mit viel Fachwissen und großer Umsicht alles, was auf Ihrer Baustelle und bei Ihren sonstigen Projekten übrig ist.

  • Signale setzen

    Fachgerechte Entsorgung und Umweltschutz werden bei uns groß geschrieben.

  • Die richtige Adresse für kleine oder private Projekte

    Kleinstmengen für Selbstabholer halten wir ständig vor.

Entsorgungszentrum Zur Lüre

Im Industriegebiet unserer Kreisstadt Höxter ist unser „Entsorungszentrum Zur Lüre“ zentral gelegen und auch mit großen LKWs gut zugänglich zu befahren. Die Abfallprodukte, die wir für Sie entsorgen dürfen, werden fachmännisch sortiert, wiederverwertet und umweltgerecht gelagert bzw. entsorgt.

Containergestellungen von 3 bis 40 cbm können unkompliziert telefonisch angefragt werden. Unsere Disposition 05271 8886 benötigt in der Regel einen Vorlauf von ca. 2 bis 3 Tagen. Bitte berücksichtigen Sie dieses Zeitfenster bei der Planung Ihrer (Bau-)Vorhaben. Sehr kurzfristige Terminwünsche müssten mit uns abgeklärt werden. Eventuelle Absprachen mit unseren Fahrern können leider nicht vorrangig berücksichtigt werden.

Kleinstmengen an Kalksteingemisch, Gabionensteine, Splitt, Basalt, Sand und Rindenmulch halten wir für Sie in unserem Entsorungszentrum zur Selbstabholung bereit. Bei größeren Mengen und Fragen zu Anlieferungen steht Ihnen unsere Disposition 05271 8886 zur Verfügung.

An unserem Containerplatz halten wir folgende Produkte zur Selbstabholung bereit:

Unser Fachpersonal steht Ihnen beratend und hilfsbereit zur Seite.